Palettenwickler CNP-1560-M

Angetriebene Folienvorreckung, elektrische Bremse

Elektronisch kontrollierter Folienandruck

Platzsparende, ebenerdige Beschickung mit Handhubwagen

Drehteller:

  • Stopp in Ausgangsposition
  • Regelbare Drehtellergeschwindigkeit durch Frequenzumrichter mit kontrolliertem Sanftan- und -auslauf
  • Sicherheitsfotozelle im Ladebereich
  • Eingeschnittener Drehteller für leichtes Be- und Entladen mittels Handhubwagen

Mast mit Bedienpult und Hubschlitten

  • Höhenabfrage durch Fotozelle
  • Hubschlittengeschwindigkeit mit 20 % Überlappung, synchronisiert mit Drehtellergeschwindigkeit
  • Elektronisches Bedienpult mit Berührungstasten und Display
  • Hubschlitten Typ PFS mit angetriebenen Rollen, Vorreckungssätze von 0 – 250 % durch elektromagnetische Bremse einstellbar. Einstellung des Foliendruckes auf die Ladung durch patentiertes elektronisches System. Patentiertes Quick-Load-System für einfache Folieneinführung

Einstellbare Parameter am Bedienpult:

  • Drehtellergeschwindigkeit
  • Anzahl der Wicklungen am Palettenkopf
  • Anzahl der Wicklungen am Palettenfuß
  • Zeitregler zur Verzögerung der Fotozelle (Überwicklung des Palettenkopfes)
  • Vorreckungssatz
  • Einstellbarer Foliendruck auf die Ladung in 3 Zyklusphasen
  • Datenspeicherung

Auswählbare Programme vom Bedienpult

  • Kreuzwicklung (aufwärts und abwärts)
  • Einfache Wicklung (nur aufwärts / nur abwärts)
  • Deckfolienwickelprogramm
  • Wickelprogramm mit Start von einer vorgewählten Höhe
  • Wickelprogramm ohne Fotozelle (Höhenabfrage durch Höhenmesser)
  • Programm zur Verstärkung von Wicklungen
  • 4 Arbeitsgänge vom Bedienpult speicher- und wählbar

Optionen/Sonderausführungen:

  • Niederhalter
  • regelbare Hubgeschwindigkeit
  • Fernbedienung
  • Tiefkalt- u. Edelstahlausführungen

Weitere Informationen

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

verpackung@laeisz-lueders.de